Home
Fotostrecke Sardinien: Isola Rossa
 
Das Hotel Corallo liegt am Meer, in dem zauberhaften Fischerort Isola Rossa, der dank seiner Lage in einem der noch unberührtesten Teile der sardischen Nordküste mittlerweile zu den beliebtesten Urlaubszielen zählt.

Die niedrige, wilde Felsenküste fällt unvermittelt steil ins Meer ab und zieht den Betrachter mit ihrer Ursprünglichkeit und Schönheit in Bann. Der einstige Schutzhafen für Fischer ist heute mit seinem kleinen neuen Touristenhafen, den wundervollen weißen Sandstränden und dem kristallklaren Wasser zu einem ruhigen Ort für Strandurlaub geworden. Isola Rossa liegt mitten an der NW-Küste von Sardinien, zwischen Castelsardo und Santa Teresa Gallura. Ein Küstenabschnitt, der noch besonders unberührt geblieben ist und auch der kleine Ort hat sich sein altes Ortsbild mit den kleinen Häuschen und dem roten Felsgestein bewahrt.

Die NW-Küste ist eine ununterbrochene Abfolge von Stränden, Buchten und rosa Granitfelsen, die auf kobaltblaues Wasser hinausgehen.

Im Gemeindegebiet von Trinità d'Agultù, einer Gemeinde von Isola Rossa, liegt auch die berühmte Costa Paradiso, bekannt ist für ihre idealen Bedingungen für den Tauchsport, um die Welt unter Wasser zu entdecken. Isola Rossa ist der ideale Ort für Urlaub am Meer in Sardinien.